RPi-Teamwork

lautet das Motto für die diesjährigen RPi-Projekte. Gesucht werden innovative und verblüffende Ideen rund um den Raspberry Pi. In den Projekten sollen die Raspberry Pis „zusammenarbeiten“. Das kann eine Aufgabenteilung, wie etwa in einer Serverfarm, oder die Arbeit als Einheit, wie etwa in einem Rechner-Cluster, sein. Auch kann zum Beispiel ein RPi als Sensor und ein anderer als Aktor dienen und so eine gemeinsame Aufgabe, wie etwa ein Alarmsystem, realisieren.

Konkret unterliegen die Projekte in diesem Jahr folgenden Bedingungen:

  • Mindestens zwei Raspberry Pis müssen eine gemeinsam Aufgabe bewältigen.
  • Eine Projektgruppe besteht aus mindestens zwei Schülern.
  • Die Projekte unterliegen einer eigenen Idee.

Wie in den vergangen Jahren werden wir die Projekte auf verschiedenen Veranstaltungen präsentieren und/oder ausstellen.

Plakat-RPi-Teamwork

Den aktuellen Status der Projekte und unserer Arbeit finden Sie unter „Aktuelles“.